Friedhofs­informations­zentrum Hamburg - FiZ
Veranstaltungen Informationen Friedhöfe
Wappen der freien und Hansestadt Hamburg
Veranstaltungen Informationen Friedhöfe

Hier finden Sie uns

Friedhofs-Informations-Zentrum FiZ
Alsterdorfer Straße 573
22335 Hamburg-Ohlsdorf
Tel.: 040-504246
Fax: 040-593495

Öffnungszeiten:
Montag-Donnerstag: 8.00-16.00 Uhr
Freitag: 8.00-15.00 Uhr

Presse

Wer braucht eine Betreuungsverfügung?

Eine Betreuungsverfügung ist immer dann sinnvoll, wenn Menschen allein stehend sind oder keine Person haben, der sie im Falle ihrer eigenen Entscheidungs- und Handlungsunfähigkeit vertrauen. Nur wenn eine solche Betreuungsverfügung vorliegt, kann das zuständige Vormundschaftsgericht die festgelegte Person als Betreuer einsetzen. Im Gegensatz zur Patientenverfügung bezieht sich die Betreuungsverfügung auf die Lebensbereiche, für die aktuelle Entscheidungen anstehen. (finanzielle Entscheidungen, Heimunterbringung, Gesundheitsfragen). Der Betreuer ist gesetzlich verpflichtet, sich an die Wünsche des Betroffenen zu halten. Ob alle Entscheidungen im Interesse des Betroffenen eingehalten wurden, wird durch das jeweilig zuständige Gericht kontrolliert. Der Betreuer vertritt den Betroffenen in vom Gericht festgelegten Bereichen. Die Betreuungsverfügung muss wie die Patientenverfügung mindestens alle zwei Jahre überprüft und durch eigene Unterschrift bestätigt werden.

Hier finden Sie uns

Friedhofs-Informations-Zentrum FiZ
Alsterdorfer Straße 573 | 22335 Hamburg-Ohlsdorf
Tel.: 040-504246 | Fax: 040-593495

Öffnungszeiten:
Montag-Donnerstag: 8.00-16.00 Uhr | Freitag: 8.00-15.00 Uhr

Petra Jarmuth
Petra Jarmuth
Susan Krogmann
Susan Krogmann
Karolina Olschok
Karolina Olschok
Alexander König
Alexander König